Wetter in Macau
Temp.: °C feucht: %
Startseite > Reisevorbereitung > Über Macau >
Schriftgröße: A | A | A
Über Macau
Lage & Zeitzone
Lage & Zeitzone
Lage & Zeitzone

Macau grenzt an die Guangdong Provinz (Kanton) am westlichen Ufer der Mündung des Perlflusses, Breitengrad 22° 14’ Nord, Längengrad 113° 35’ Ost. Macau ist mit dem Gongbei Bezirk durch die Landenge am Grenzübergang (Portas do Cerco) verbunden.

Die Sonderverwaltungsregion Macau ist 32.9  Quadratkilometer groß. Sie umfasst die Halbinsel Macau (9,3 Quadratkilometer; verbunden mit China) sowie die beiden vorgelagerten Inseln Taipa (7,9 Quadratkilometer), Coloane (7,6 Quadratkilometer) und das neu gewonnene Land COTAI (6,0 Quadratkilometer). Drei Brücken verbinden Macau und Taipa – 2,5, 4,4 und 2,1 Kilometer lang.

Besucher können über das Grenzübergang (Portas do Cerco) oder den Grenzposten in COTAI nach China reisen. Einwanderungs- und Zollbehörden befinden sich auf dem neu gewonnenen Land zwischen den Inseln Taipa und Coloane.

Der Zeitunterschied zu Deutschland beträgt plus sieben Stunden, während unserer Sommerzeit plus sechs Stunden.

Aktualisiert am: 22/05/2019