Wetter in Macau
Temp.: °C feucht: %
Startseite > Reisevorbereitung > Bevor Sie reisen >
Schriftgröße: A | A | A
Transport vor Ort

Busse und Taxis dominieren den öffentlichen Nahverkehr in Macau. Für Reisende ist es bequem und günstig mit dem Bus in Macau zu fahren. Die Fahrzeuge sind modern und klimatisiert. Taxis eignen sich ebenfalls, um komfortabel durch die an Fläche kleine Großstadt zu kommen. Eine andere Möglichkeit sind Rikschas, Fahrräder oder ein Auto, um die Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Busse
Busse
Busse
Busse

Busse verkehren regelmäßig zwischen der Halbinsel Macau, Taipa und Coloane. Fahrplanauskünfte zu Zielen, Strecken und Haltestellen informieren auf Chinesisch und Portugiesisch an jeder Bushaltestelle.

Ein Ticket kostet je nach Strecke zwischen MOP6.00. Reisende sollten passendes Kleingeld bereithalten, weil der Fahrer kein Geld wechselt. Alle Busse sind klimatisiert und fahren verschiedene Stationen Macau, auf Taipa und Coloane inklusive Macau International Airport an. Manche Busse durchqueren sogar schmale Straßen und Gassen in Macau.

Wie überall ist es am besten, Fahrten während der Hauptverkehrszeit zu vermeiden. Empfehlenswert ist es eine Straßenkarte mitzunehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dsat.gov.mo/bus oder kontaktieren Sie die folgenden Busunternehmen:

Transmac – Transportes Urbanos de Macau, S.A.R.L.
Telefon: +853 2827 1122
Homepage: www.transmac.com.mo

Sociedade de Transportes Colectivos de Macau, , S.A.R.L.
Telefon: +853 2885 0060
Homepage: www.tcm.com.mo

Macau-Pass
Der Macau-Pass ist ein elektronisches Zahlungssystem. Statt Münzen nutzen Fahrgäste die Chipkarte für den öffentlichen Verkehr. Aber auch Lebensmittelgeschäfte, einige Bäckereien und Verkaufsautomaten akzeptieren den Pass.
Homepage: www.macaupass.com

Aktualisiert am: 16/07/2019