Wetter in Macau
Temp.: °C feucht: %
Startseite > Besichtigungen > Kirchen >
Schriftgröße: A | A | A
Kirchen
Kapelle St. Francis Xavier
Kapelle St. Francis Xavier
Kapelle St. Francis Xavier
Kapelle St. Francis Xavier

Gebaut 1928 reiht sich die Kapelle mit dem Glockenturm in den typischen Barockstil der anderen Kirchen von Macau ein. Ihre Fassade erstrahlt in den Farben creme und weiß, die Fenster sind oval. Der Platz davor erinnert mit einer Säule an den Sieg über die Piraten im Jahr 1910.

In der Kapelle befanden sich einige der heiligsten Relikte aus den christlichen Regionen Asiens. In einem silbernen Reliquienschrein liegt ein Armknochen von St. Francis Xavier, der nach seiner erfolgreichen Missionarstätigkeit in Japan an die chinesische Küste kam. Dort starb er 1552 etwa 80 Kilometer von Macau entfernt auf der Insel Sanchuan. Die Reliquie war ursprünglich für Japan bestimmt, wegen religiöser Verfolgungen blieb sie aber in der St. Paul’s Kirche in Macau. Sie wurde zunächst in die St. Josephs Kirche und 1978 schließlich in die Kapelle gebracht.

Die Christenverfolgung in Japan führte dazu, dass 26 katholische, ausländische und japanische Priester im Jahre 1597 in Nagasaki gekreuzigt wurden. Hunderte Japaner christlichen Glaubens wurden zudem während des Aufstandes in Shimabara im Jahre 1637 getötet. Die Gebeine der Märtyrer und einiger der Rebellen wurden nach Macau gebracht und in der St. Paul’s Kirche aufbewahrt. Nachdem ein Feuer die Kirche zerstörte, wurden alle Gebeine nach einer weiteren Umbettung in die Kathedrale gebracht. Seit 1974 ruhen sie nun in der Kapelle St. Francis Xavier. Daneben ruhen hier die sterblichen Überreste von Märtyrern aus Vietnam aus dem 17. Jahrhundert.

Vor einigen Jahren überführte man die Reliquien in das Priesterseminar von St. Joseph und in das Museum für Sakralkunst. Trotzdem besuchen noch immer viele Menschen, vor allem japanische Christen, die Kapelle.

Adresse: Rua do Caetano, Largo Eduardo Marques, Coloane
Öffnungszeiten: 9:30 Uhr -17:30 Uhr

Buslinien in der Naehe:  15, 21A, 26, 26A
    • Karte
    • Panoramabilder
    • Zur Reiseplanung hinzufügen
Aktualisiert am: 09/05/2019