Wetter in Macau
Temp.: °C feucht: %
Startseite > Besichtigungen > Andere Sehenswürdigkeiten >
Schriftgröße: A | A | A
Andere Sehenswürdigkeiten
Kulturelles Dorf zu Ehren der Göttin A-Ma
Kulturelles Dorf zu Ehren der Göttin A-Ma
Kulturelles Dorf zu Ehren der Göttin A-Ma
Kulturelles Dorf zu Ehren der Göttin A-Ma

Auf dem höchsten Punkt der Insel Coloane steht die weltweit größte Statue der taoistischen Seefahrergöttin A-Ma, auch Tin Hau genannt. Unweit davon liegt das 7000 Quadratmeter große Kulturzentrum A-Ma Cultural Village, das sich der Schutzheiligen der Seefahrer widmet.

Der Komplex beeindruckt durch sein Eingangsportal im Pavillon-Stil mit chinesischen Pagoden, einen Altar aus Marmor gemeißelt, den Tin-Hau-Palast, Umkleidehalle, Glocken- und Trommelturm. Das Dorf zu Ehren von A-Ma zieht Verehrer der Göttin und Touristen gleichermaßen an. Besucher können sich im benachbarten Park ausruhen oder den Weg zur prachtvollen A-Ma-Statue hinaufsteigen und den herrlichen Blick über die Insel genießen.

Der Tin-Hau-Palast ist täglich von 9 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet.

Ein Shuttle-Bus fährt alle 30 Minuten zwischen der Estrada de Seac Pai Van (am Fuß des Berges) und dem Tin-Hau-Palast.

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage des A-Ma Cultural Village.

Buslinien in der Naehe:  15, 21A, 25, 26, 26A, 50, N3
    • Karte
    • Panoramabilder
    • Zur Reiseplanung hinzufügen
Aktualisiert am: 12/03/2019