Wetter in Macau
Temp.: °C feucht: %
Startseite > Nützliche Information > Reisetipps >
Schriftgröße: A | A | A
Reisetipps

Download

Wenn Sie auf eine Reise aufbrechen, sollten Sie auf alle Details achten, damit sie problemlos verläuft und ein schönes Erlebnis für Sie wird. Getreu dem Sprichwort "Jeder Cent hat seinen Wert" geht es bei der Auswahl eines Pauschalurlaubs nicht nur um den Preis, sondern die Kreditwürdigkeit und die Servicequalität eines Reisebüros sollten auch in Betracht gezogen werden.

Bevor es losgeht, ist es sinnvoll, ihren Reiseplan zu überprüfen und zu schauen, ob er die verschiedenen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten enthält, die Macau zu bieten hat.

1. Schauen Sie sich Ihren Reiseplan genau an. Fragen Sie Ihr Reisebüro nach allen Informationen über Ihre Reise, insbesondere nach dem Reiseplan. Vergessen Sie nicht, nach der Quittung zu fragen.
2. Haben Sie eine passende Reiseversicherung abgeschlossen? Die Reiseversicherung steht Ihnen während Ihrer Reise im Fall der Fälle zur Seite. So können Sie beruhigt verreisen.
3. Wissen Sie, wer Sie auf Macau betreut? Es ist sehr wichtig, dass Sie die Kontaktdaten der betreuenden Agentur auf Macau im Voraus erhalten, damit Sie sie im Bedarfsfall erreichen können. Nur staatlich zugelassene Reiseveranstalter und Reiseführer dürfen Reisegruppen auf Macau in Empfang nehmen. Auf den Reisebussen muss der Name des Reiseveranstalters stehen. Reiseführer haben ihre vom Amt für Tourismus der Regierung von Macau ausgestellten Reiseführerausweise sichtbar zu tragen. 
4. Wenn Ihre Gruppe auf Macau übernachtet: Wissen Sie, wo Sie absteigen? Hotels auf Macau unterliegen einer Zulassung und werden nach den folgenden Kategorien bewertet: zwei Sterne, drei Sterne, 4 Sterne, 5 Sterne und 5 Sterne Deluxe. Hotels verschiedener Kategorien unterscheiden sich in der Ausstattung und Servicequalität.
5. Welche Sightseeing-Aktivitäten sind in Ihrem Reisepaket enthalten? Macau verfügt über ein reiches historisches und kulturelles Erbe. Überprüfen Sie Ihren Reiseplan, damit Sie wissen, welche Orte Sie besichtigen werden. So können sicherstellen, dass Sie mit Ihrer Reise restlos zufrieden sein werden.
6. Wie werden Sie während Ihrer Reise verpflegt? Es gibt auf Macau viele zugelassene Restaurants, die eine Vielfalt von Delikatessen anbieten. Schauen Sie nach, welche Verpflegung in Ihrem Reisepaket enthalten ist, damit das Essen auf Sie zugeschnitten ist.
7. Wollen Sie einkaufen gehen? Auf Macau gibt es alle möglichen Waren und Souvenirs. Wenn Sie einen Einkauf tätigen wollen, denken Sie daran, dass Qualität und Preis normalerweise in einem direkten Verhältnis zueinander stehen, auch wenn manchmal große Nachlässe gewährt werden. Macau hat eine freie Marktwirtschaft. Daher werden die Preise von den einzelnen Verkäufern festgelegt. Das hat zur Folge, dass die gleiche Ware von verschiedenen Verkäufern zu verschiedenen Preisen angeboten werden kann. Denken Sie daran, sich nach einem Einkauf eine Quittung geben zu lassen, aus der hervorgeht, wer der Verkäufer ist. Fragen Sie auch nach den Vorschriften und Bedingungen im Falle der Rückgabe eines Produkts.
8. Bleiben Sie auf dem Laufenden, was die Zeit angeht, die Sie während Ihrer Reise zu Ihrer eigenen Verfügung haben, so dass Sie auch individuelle Aktivitäten auf Macau unternehmen können. Es ist sehr einfach, in dieser Stadt unterwegs zu sein.

Diese Tipps haben wir speziell für Sie zusammengetragen. Wir hoffen, dass sie dabei helfen können, Ihre Zeit in Macau so angenehm wie möglich zu gestalten!

Nützliche Telefonnummern :
- Touristen-Hotline, rund um die Uhr: +853 2833 3000
- Verbraucherverband: +853 8988 9315
- Telefonauskunft: 181
 
Aktualisiert am: 25/07/2016